Sonntag, 16. Februar 2020  ·  19 Uhr


Einlass und Abendkasse  ab 18.30 Uhr   ·   Freie Platzwahl   ·   Die Christuskirche ist beheizt

Gemeinsam mit dem Maria-Ward-Chor und dem Ensemble Nymphenburg wollen wir mit einer Auswahl von außergewöhnlichen und bekannten Stücken einen neuen Blick auf das Thema Natur werfen. Aufgeführt werden:

„Die Donner-Ode“ von Georg Philipp Telemann  ·  „Der Sturm“ von Joseph Haydn  ·  Symphonie Nr. 6, Satz 3–5 von Ludwig van Beethoven  ·  „Cloudburst“ von Eric Whitacre: Bei diesem Stück zeichnet der Chor mit Bodypercussion-Elementen ein Gewitter nach, Percussion-Instrumente sorgen für weitere Dramatik!

Weitere Infos


 

Mit freundlicher Unterstützung

des Bezirksausschusses 9
(Neuhausen-Nymphenburg)